Zum Inhalt springen

WINTERZAUBER

Am Freitag, den 10. Jänner 2020, verwandelte sich der Schulhof der Mittelschule Baumgarten bereits zum zweiten Mal in einen winterzauberlichen Schauplatz für künstlerische Aufführungen aller Art.

Magdalena Vuksic (Schülerin der 4c) und Daniel Türtscher (Schüler der 4c) führten durch das bunte Programm, welches neben Tanz und Gesang auch akrobatische Einlagen wie Jonglieren und Seilspringen beinhaltete. Zudem wurden Rhythmusstücke mit Cajones und Bechern sowie eine pantomimische Darbietung präsentiert. Die Schülerinnen und Schüler stellten unter Anleitung der Lehrpersonen ihr Können unter Beweis und gaben ihr Bestes. Auch externe Mitwirkende wie Irina Frainer-Fehn (Chor) und Thomas Fend (Cajón) von der Musikschule Dornbirn sowie Elke Maria Riedmann (Theater) beteiligten sich am Programm des Winterzaubers. An der Schule sei das kreative Potential groß, meinte Direktorin Ulrike Mersnik.

Für das leibliche Wohl sorgte der Elternverein der Mittelschule Baumgarten unter Regie von Sunny Fäßler, der außerdem für einen Großteil der Organisation zuständig war. Das Schulfest begeisterte zahlreiche Besucherinnen und Besucher – unter ihnen auch Schulqualitätsmanagerin Monika Steurer und Stadtrat Markus Fäßler –, weshalb der Winterzauber der ganz besonderen Art auch im kommenden Schuljahr mit Sicherheit wieder stattfinden wird.

Edith Rhomberg VN